Modernste RFID-Technologie im CC Behälterpool

CC TAG5

CC Container, die sich berechtigterweise im CC Pool befinden, sind mit einer CC Metallplatte und einem CC TAG5 ​am Container Boden gekennzeichnet. Es sind verschiedene Arten von Metallplatten im Umlauf, die alle mit einer CC Kennzeichnung versehen sind.

CC TAG5 CC Container

Warum ein neues Label?

Die Stärke des CC Pools liegt darin, dass es sich um ein offenes System handelt (jeder kann teilnehmen) und das Material austauschbar ist. Dies erhöht allerdings auch die Missbrauchsgefahr, wie z. B. durch „Trittbrettfahrer“, d. h. Unternehmer, die weniger CC Container unter Vertrag haben, als sie im Pool nutzen. Mit der Umstellung auf ein neues Schloss wird dieses Problem bereinigt, sodass die Kosten des Pools wieder gerecht verteilt werden. Ein neues Label soll natürlich auch Herstellern gefälschter Label das Geschäft erschweren.

CC TAG5: click it 4 times!

Dürfen die alten CC Schlösser (Schwarz und Rot) entfernt werden?

Die Entferung der schwarzen Schlösser ist nicht verpflichtend, kann aber bei Bedarf gern vorgenommen werden. Nur das neue CC Schloss (CCTAG5) kennzeichnet einen Container in Kombination mit der CC Metallplakette als Bestandteil des CC Pools.

Einsendung defekter Schlösser

Trotz unseres neuen Designs, kann es zu defekten/beschädigten Schlössern kommen. Lesen Sie mehr: Kundenportal

webdesign development

Wonach suchen Sie?