Kundenportal

Einsendung defekter Schlösser

Trotz des neuen Designs des CC TAG5 Labels, kann es zu defekten/beschädigten Schlössern kommen. Etwa 2/3 des beschädigten Labels sollten vorhanden sein, damit die Echtheit des Labels geprüft werden kann. In diesem Fall verfahren Sie bitte wie folgt:

1. Füllen Sie das ausgedruckte Formular aus: CC TAG5-Label – Formular zur Einsendung [PDF]

1. Packen Sie es zusammen mit den Schlössern in einen Umschlag/ein Paket

3. Senden Sie es an: Container Centralen, RFID Department. Die Anschrift finden Sie auf dem Formular.

Frequently asked Questions (FAQ)

Ja, das ist möglich. Sie registrieren diese zusätzlichen Einheiten dann im Rahmen eines Pool-Teilnahmevertrags. Dabei verbleiben die Container in Ihrem Eigentum. CC stellt lediglich für die Vertragsdauer die gültigen CC Kennzeichen zur Verfügung. Ein Formular zur Registrierung von Containern im CC Pool mit den gültigen Konditionen finden sie hier:  Pool Teilnahmevertrag Antrag [PDF]

Im Jahr 2019 können CC Container über vergünstigte Kondtionen in den CC Pool eingebracht werden. Der aktuelle Aktionspreis für die einmalige Lizenzpauschale beträgt 6,- €  je Container Boden zu Vertragsbeginn, zzgl. der jährlichen PoolFee von 4,42 € je Container. Eine optionale Registrierung von zusätzlichen CC Brettern ist derzeit kostenfrei ohne Lizenzpauschale möglich, Sie zahlen lediglich die jährliche PoolFee von 0,98€ je Brett. Wir empfehlen eine Registrierung von 3 bis 5 Brettern je Container. Die Preise verstehen sich Netto zzgl. MwSt.

Die CC Metallplakette befindet sich am unteren Rahmen des Container Bodens, oberhalb des Bügels an dem die Schlösser montiert werden.  CC Container im CC Pool müssen sowohl mit einer CC Metallplakette als auch mit einem gültigen CC Schloss (aktuell dem CCCC METAL PLATE FAQ TAG5) gekennzeichnet sein.

Unter Einhaltung definierter Qualitätsstandards, können auch Container ohne gültige CC Metallplakette im CC Pool nachgemeldet werden. Wenn Sie diese Container ohne die erforderliche CC Metallplakette registrieren möchten, erhalten Sie von CC ein provisorisches grünes Schlaufenetikett mit einer individuellen Identifikationsnummer als Ersatzkennzeichnung. Diese Container ohne Metallplakette müssen von Ihnen in einem CC Depot ausgetauscht werden, bevor diese im CC Pool genutzt werden können. Dieser Service wird nur in bestimmten Depot-Standorten angeboten. Mehr Information dazu finden Sie auf dem Anmeldeformular auf Seite 2. Pool Teilnahmevertrag Antrag

Nach Abschluss eines neuen Pool-Teilnahmevertrags erhalten Sie von CC die neuen CC Schlösser und das provisorische grüne Schlaufenettiket zugesandt. Diese Kennzeichen montieren Sie bitte an den Containern ohne Metallplakette. Anschließend können die Container bei den folgenden CC Depots ausgetauscht werden:

Bei der Landgard in Lüllingen, nicht aber bei den übrigen Cash & Carry Standorten der Landgard. Weiterhin ist ein Tausch bei den übrigen Depotstandorten in Appen, Bremen, Papenburg, Wendelstein, Ilsfeld, AT-Hörsching, CH-Wangen a.d.A. möglich. Der Austausch muss jedoch in jedem Fall zuvor bei Container Centralen avisiert werden.

Grundsätzlich können keine CC RFID Schlösser ohne gültigen Vertrag bei CC erworben werden. Lediglich Ersatzbeschaffungen für Verluste auch bestehenden Verträgen sind möglich.

Sobald Ihr Paket von uns an UPS übergeben wurde, erhalten Sie Ihrer individuelle Trackingnummer per Email von UPS, mit welcher Sie den aktuellen Status Ihrer Sendung prüfen können: UPS

Auf Grund einer hohen Anzahl an Registrierungen, kann es momentan zu Verzögerungen kommen. Die Vorgänge werden nach Eingangsdatum bearbeitet. Derzeit liegt unsere geschätzte Lieferdauer bei 7-10 Tagen nach Erhalt der unterschriebenen Vertragsunterlagen. Wir bitten um Verständnis.

Die Daten des roten Schlosses werden im einem CC-Depot zunächst mit dem neuen CCTAG5 verknüpft. Im Anschluss wird das rote Schloss im CC-Depot entfernt.
Bitte entfernen Sie daher keine roten, sondern lediglich schwarze und evtl. noch vorhandene alte hellgrüne Schlösser.
Das neue CC Schloss (CCTAG5) kennzeichnet einen Container in Kombination mit der CC Metallplakette als Bestandteil des CC Pools.

Fragen zur Reparaturquote & zum Austausch defekter Einheiten:

Transaktionen im CC Depot müssen mindestens zwei Werktage vor der geplanten Transaktion mit dem folgenden Formular angemeldet werden: Einlieferung Austausch im CC Depot [PDF]
Bitte beachten Sie, dass Sie erst mit einem gültigen Freigabebeleg die Transaktion im Depot durchführen können.

Sind Sie Landgardkunde und möchten in einem Landgarddepot tauschen? Dann benötigen Sie keinen Beleg von Container Centralen.
Eine Übersicht der CC Depot-Standorte finden Sie hier: Depot map

Alle Informationen zu der Reparaturquote finden Sie hier:
wwww.container-centralen.com/reparaturquote
Die Reparaturquote kann nicht in das nächste Quotenjahr übertragen werden.

Accordion Content

Fragen zum neuen CC Schloss (CC TAG5):

Das CC RFID Schloss muss an dem dafür vorgesehenen Metallbügel am Container Boden angebracht werden. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=r9bpUr6ySm8

 

Die Entferung der schwarzen Schlösser ist nicht verpflichtend, kann aber bei Bedarf gern vorgenommen werden. Nur das neue CC Schloss (CCTAG5) kennzeichnet einen Container in Kombination mit der CC Metallplakette als Bestandteil des CC Pools.

CC TAG5 wurde in Zusammenarbeit mit den Spezialisten Lyngsoe Systems und Omni-ID, einem Entwickler von RFID-Tags für industrielle und logistische Zwecke sorgfältig entwickelt und getestet.

Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link https://www.container-centralen.com/cc-tag5-tested-design/

Nicht mutwillig beschädigte CC RFID Schlösser können, durch Rücksendung an die Niederlassung von CC in NL-Hoofddorp mit dem folgenden Formular, kostenfrei ausgetauscht werden.

https://www.container-centralen.com/wp-content/uploads/2019/01/DE_FORM_2019_CC-TAG5-Label-%E2%80%93-Formular-zur-Einsendung.pdf

Allgemeine Fragen:

Gerne nehmen wir Ihr Feedback und Ihre Anregungen entgegen. Lassen Sie uns diesbezüglich bevorzugt eine Email an die folgende Adresse zukommen: ccdach@container-centralen.com

Verträge können schriftlich (bevorzugt per Email) sechs Monate vor Ende des Vertragsjahres gekündigt werden. Nach Erhalt der Kündigung inforimiert Sie der CC Kundenservice über die weitere Vorgehensweise und die Abwicklung der Rückführung von CC Einheiten.

Um eine schnellstmögliche Bearbeitung zu gewährleisten, wird der Versand von Dokumenten und Verträgen per Email oder Fax bevorzugt. Ein postalischer Versand ist ebenfalls möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Reparaturquote auf CC-Bretter für das Reparaturquotenjahr 2018 (1. März 2018 – 28. Februar 2019) beträgt 40%.

Die Reparaturquote auf CC-Bretter für das Reparaturquotenjahr 2019  (1. März 2019 – 29. Februar 20120) beträgt 20%.

CC Container, die sich berechtigterweise im CC Pool befinden, sind mit einer CC Metallplatte und einem CC TAG5 auf dem Boden gekennzeichnet. Es sind verschiedene Arten von Metallplatten im Umlauf, die alle mit einer CC Kennzeichnung versehen sind.

CC TAG5 CC Container

CC Halbcontainer, die sich berechtigterweise im CC Pool befinden, sind mit einem violetten Label auf dem Boden gekennzeichnet.

Purple label CC Halfcontainer