Prozess Rückgabe in CC Depots
CC Container 3_newlabel_HR

Prozess für die Rückgabe in CC Depots von Container Centralen vereinfacht

Wir arbeiten kontinuierlich an einer Optimierung der grünen Lieferkette. Daher haben wir gemäß dem Bedarf im Markt den Prozess für die Rückgabe in CC Depots von Container Centralen vereinfacht. Zunächst ist dieser neue Prozess in den nachfolgenden CC Depots möglich: AT-Ansfelden, AT-Graz, CH-Wangen, DE-Appen, DE-Ilsfeld, DE-Papenburg, DE-Bremen und DE-Wendelstein.

Bei einer Einlieferung in die o.g. Depots werden Container auch dann akzeptiert, wenn ein oder mehrere CC TAG 5 Label fehlen oder nicht lesbar sind. Wir gehen dabei folgendermaßen vor:

Vereinzelte Einlieferung von Containern ohne CC TAG5 oder Metallplakette

Bei dem Erhalt von Containern ohne CC TAG5 oder Metallplakette im CC Depot wird der Container unmittelbar mit den entsprechenden originalen Identifikationskennzeichen ausgestattet, sodass der Container wieder als originaler CC Container genutzt werden kann.

  • Die eingelieferten Container werden je nach Vorgang ausgetauscht oder transferiert
  • Sie werden von uns separat per E-Mail informiert
  • Sie erhalten von uns eine Rechnung für die Ersatzbeschaffung von CC TAG5 Labeln und / oder von Metallplaketten
  • € 13,26 pro CC TAG5 / € 14,49 pro Metallplakette.
Man holding red label on CC Container base

Vereinzelte Einlieferung von Containern mit nicht lesbarem CC TAG5

Alle bei einer Einlieferung in einem CC-Depot nicht lesbaren Schlösser werden unmittelbar ersetzt und zu unserer RFID-Abteilung in NL-Hoofddorp versandt, wo sie nochmals gescannt und überprüft werden.

  • Die eingelieferten Container werden je nach Vorgang ausgetauscht oder transferiert
  • Sie werden separat per E-Mail über das Ergebnis informiert
  • Defekte Original CC TAG5: der Austausch ist kostenlos und Sie müssen nichts weiter tun.
  • Fälschungen: wenn das CC TAG5 als Fälschung identifiziert wird, ist der Ersatz nicht kostenlos.

Gefälschte CC TAG5 beeinträchtigen das System nachhaltig, weswegen wir Sie bitten, herauszufinden, wie dieses Schloss in Ihren Betrieb gekommen ist. Sie können proaktiv tätig werden, indem Sie zum Beispiel Ihre Lieferanten darauf ansprechen. Wenn Sie Informationen über eine mögliche Quelle von gefälschten Schlössern haben, können Sie die europäische Privatdetektei Riscon Arnhem unter +31 318 6666 44 kontaktieren. Wir sind dankbar für jeden Hinweis! Die Hinweise werden vertraulich behandelt und für solche, die zu Ergebnissen führen ist eine finanzielle Belohnung ausgeschrieben. Nur ZUSAMMEN können wir den Pool vor Fälschungen schützen.

webdesign development

Wonach suchen Sie?