data, blockchain and business intelligence illustration

Palettentauschprozess mit Blockchain-Technologie

Unter dem Dach von GS1 Germany haben sich über 25 Unternehmen aus Handel, Industrie, Logistik, IT, der Gründer-Szene, Verbänden und Wissenschaft zusammengefunden, um die Blockchain-Technologie bis Ende 2018 in einem gemeinsamen Pilot-Projekt zu testen. Container Centralen bringt Know-how mit Mehrweg-Ladungsträgern in die IT-Expertengruppe ein.

Das GS1-Projekt untersucht, was eine Blockchain für die Austauschbearbeitung eines Mehrwegladungsträgers, wie der Europalette, bedeuten kann. Die allgemeinen Erkenntnisse werden auch für den Austausch anderer Mehrwegladungsträger relevant sein. Das ist für Container Centralen von Interesse, da wir ein Pool-Manager für verschiedene Arten von Mehrweg-Ladungsträgern sind, wie CC-Container für den Gartenbaubereich und rollende Halb- und Viertelpaletten wie die CC Euro Rolly und Dolly.

Als Pool-Manager unterhalten wir eine zentrale Datenbank mit den Kundensaldi, basierend auf deren Transaktionen. Wir erfassen, wer uns oder einem anderen Kunden Mehrweg-Ladungsträger schuldet und wer diese noch beanspruchen kann. Wir sehen eine Marktnachfrage nach diesen Daten und stellen diese zur Verfügung. Kunden können beispielsweise ihren eigenen Saldo überprüfen oder sie können ein maßgeschneidertes Dashboard mit spezifischen Daten erhalten.

Dank der Blockchain wird das Vertrauen in Transaktionen und Daten zwischen den Parteien viel stärker, als es die aktuellen Technologien bieten können. Dies könnte für den Markt von Vorteil sein und es würde auch bedeuten, dass sich die Funktion von Container Centralen ändern würde. Da wir Innovation wertschätzen, sind wir daran interessiert, herauszufinden, was eine Blockchain für unsere Kunden und unsere eigene künftige Aufgabe bedeuten kann.

Auf einen Blick

Projektziel Erprobung der Blockchain-Technologie am Beispiel des Palettentauschprozesses mit standardisiertem Palettenschein
 Projekt-Leitung GS1 Germany
Poolsystem Paletten-Typ Offenes Tauschsystem

Europalette

Projekt-Laufzeit Bis Ende 2018
Website GS1 Blockchain-Pilotprojekt

 

 

BACK