Wer wir sind

 


Container Centralen ist der Begründer des CC Pool Systems, des größten Poolsystems für Mehrwegladungsträger (RTI) in der europäischen und US-amerikanischen Blumen- und Topfpflanzenbranche.

Das fortschrittliche Supply Chain Management Konzept, welches das CC Pool System für den Gartenbau untermauert, wird zunehmend in anderen Branchen und Marktsektoren übernommen. Dazu gehören Supermärkte, Lebensmittel- und Getränkeeinzelhandel, Garten- und Heimwerkermärkte und vieles mehr.

Als Marktführer ist es unser Ziel, Supply Chains durch effizientere Bewegung von Produkten ständig zu verbessern. Wir tun dies, indem wir Mehrwegladungsträger(RTIs) in Supply Chains integrieren und ihren Weg durch einen Pool mit unzähligen Kunden verwalten. Dabei berücksichtigen wir die Interessen von Einzelhändlern, Konsumenten und Lieferanten.

Organisation

 


Container Centralen befindet sich zu 50 % in Besitz der dänischen GASA Group, einem der führenden Großhändler von Blumen und Pflanzen in Europa, und zu 50 % in Besitz der VGB, der niederländischen Handelsvereinigung der Blumen- und Pflanzengroßhändler. Insgesamt unterstützen wir logistische Abläufe von mehr als 23.000 Kunden in 40 Ländern auf der ganzen Welt.

Geschichte

 


Container Centralen (CC) wurde 1977 von dänischen Blumen- und Topfblumenexporteuren gemeinsam gegründet. 1980 traten die ersten niederländischen Exporteure dem CC Pool System bei. 1989 übernahm VGB – die niederländische Vereinigung der Blumengroßhändler – einen Teil von CC und CC wurde eine in Dänemark eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der CC Container wurde der etablierte Standard für den Transport und die Präsentation von Blumen und Pflanzen in Europa.

BACK